Ratgeber Gitarrenkauf

Damit der Erstkauf oder die Miete einer Gitarre nicht zur Enttäuschung wird, sollte man auf gewisse Punkte achten. Die wichtigsten habe ich für Euch zusammengefasst.

 

Die klassische Gitarre

- Der Gitarrentyp: Die traditionelle, klassische Gitarre mit Nylonsaiten eignet sich für Anfänger besonders gut. (siehe Abb.)

- Die Grösse: Achten sie auf die Mensur (Saitenlänge) der Gitarre. Hier eine Tabelle:

Körpergrösse Mensur (=Saitenlänge)
100 - 130 cm 44 cm
120 - 140 cm 53 cm
130 - 150 cm 57 cm
140 - 160 cm 62 cm
Ab 160 cm 64 - 65 cm

- Der Preis: Der Neupreis einer Gitarre für Anfänger liegt etwa zwischen Fr. 300.- und Fr. 700.- . Für Fortgeschrittene eignen sich Gitarren ab Fr. 700.- . Billigere Instrumente sind nicht empfehlenswert, da ihr Klang und Spielgefühl unbefriedigend sind. Eine gute Occasion-Gitarre oder ein Mietinstrument (ab ca. Fr. 17.- pro Monat) sind die besseren Alternativen.

- Linkshänder /-innen sollten eine Linkshändergitarre erwerben.

- Kauft oder mietet bitte KEINE Gitarren, welche Tropenhözler wie z.B. Mahagoni beinhalten. Damit schont Ihr die tropischen Regenwälder unserer Erde.

Zusatzmaterial (Klassische Gitarre)

Damit Ihr zuhause optimal Gitarre spielen könnt, braucht Ihr einige Hilfsmittel: Ihr braucht einen Notenständer und einen verstellbaren Fussstuhl. Ein Stimmgerät ist nicht erforderlich, denn die Gitarre wird zu Beginn jeder Unterrichtstunde vom Lehrer gestimmt. Ein Kapodaster ist für Schülerinnen und Schüler emfpehlenswert, welche hauptsächlich Begleitgitarre mit Gesang spielen. Falls Euch zuhause eine Saite reisst ist das nicht so schlimm, denn ich habe in der Musikschule immer Ersatzsaiten bereit.

Musikhäuser in der Region Emmental

Bitte hier klicken, um zu den Adressen zu gelangen.